a

Aktuelles

Aktuelle Informationen zum Sonderflughafen Oberpfaffenhofen

Stellenausschreibung

01.09.2018

Die EDMO-Flugbetrieb GmbH ist die Flughafenbetreibergesellschaft des Sonderflughafens Oberpfaffenhofen bei München.
Zur Verstärkung unseres kleinen, effizienten Teams von Technikern und Elektrikern suchen wir ab sofort

Elektriker/in - Elektroniker/in

Die komplette Stellenausschreibung finden Sie hier: http://edmo-airport.de/de/stellenausschreibung-elektrikerin-elektronikerin

Stellenausschreibung

01.09.2018

Die EDMO-Flugbetrieb GmbH ist die Flughafenbetreibergesellschaft des Sonderflughafens Oberpfaffenhofen bei München.
Zur Verstärkung unseres kleinen, effizienten Flugbetrieb-Teams von Lotsen, Technikern, Verkehrsleitern mit flachen Hierarchien suchen wir ab sofort

Flugsicherungstechniker/in (ATSEP)

Die komplette Stellenausschreibung finden Sie hier: http://edmo-airport.de/de/stellenausschreibung-flugsicherungstechnikerin-atsep

 

Notfallübung am Sonderflughafen Oberpfaffenhofen

27.10.2017
 
Notfallübung am Sonderflughafen Oberpfaffenhofen

Am 28.10.2017 führt die EDMO-Flugbetrieb GmbH am Sonderflughafen Oberpfaffenhofen eine Notfallübung durch. Laut den Richtlinien der Internationalen Luftfahrtorganisation ICAO ist der Flughafen dazu verpflichtet eine solche Übung durchzuführen.

Im Rahmen eines simulierten Flugunfalls auf dem Flughafengelände sollen hierbei das Zusammenspiel von externen Kräften und den Einsatzkräften des Sonderflughafens Oberpfaffenhofen, sowie die gültigen Alarm- und Einsatzpläne überprüft und der Einsatz von Rettungsgerät unter möglichst realistischen Bedingungen geübt werden.

Flugvermessung

13.09.2017

In der KW 39, 25. bis 29. September, finden am Sonderflughafen Oberpfaffenhofen Vermessungsflüge statt.

Die An- und Abflugverfahren werden auf ihre Genauigkeit hin vermessen. Dafür müssen die Flüge teilweise tiefer oder versetzt durchgeführt werden.
Das Vermessungsflugzeug ist eine zweimotorige Propellermaschine vom Typ VulcanAir AP68TP-600 Aviator, welche durch ihre weiß-schwarze Lackierung sehr auffällig ist.
Da die Vermessungsflüge wetterabhängig sind und bei schlechtem Wetter nicht durchgeführt werden, kann sich kurzfristig das Meßprogramm verschieben.
Aus gleichen Gründen können wir leider auch keine weiteren Angaben zu den Zeiten (Beginn, Dauer und Ende) machen.
Die Vermessung technischer Einrichtungen ist für die Sicherheit im Luftverkehr unverzichtbar sowie behördlich vorgeschrieben. Daher bittet die EDMO-Flugbetrieb GmbH die Bevölkerung um Verständnis.

Flugvermessung

24.03.2017

Auf Grund der Wetterlage am 24.03.2017 müssen die notwendigen Vermessungsflüge verschoben werden!
Die Vermessungsflüge sind nun für die KW 13, 27.03 bis 31.03.2017 geplant.

Die An- und Abflugverfahren werden auf ihre Genauigkeit hin vermessen. Dafür müssen die Flüge teilweise tiefer oder versetzt durchgeführt werden.
Das Vermessungsflugzeug ist eine zweimotorige Propellermaschine vom Typ VulcanAir AP68TP-600 Aviator, welche durch ihre weiß-schwarze Lackierung sehr auffällig ist.
Da die Vermessungsflüge wetterabhängig sind und bei schlechtem Wetter nicht durchgeführt werden, kann sich kurzfristig das Meßprogramm verschieben.
Aus gleichen Gründen können wir leider auch keine weiteren Angaben zu den Zeiten (Beginn, Dauer und Ende) machen.
Die Vermessung technischer Einrichtungen ist für die Sicherheit im Luftverkehr unverzichtbar sowie behördlich vorgeschrieben. Daher bittet die EDMO-Flugbetrieb GmbH die Bevölkerung um Verständnis.

Flugvermessung

02.08.2016

In der Zeit vom 29. August bis zum 10. September 2016 finden am Sonder­flughafen Oberpfaffenhofen Vermessungsflüge statt.

Die An- und Abflugverfahren werden auf ihre Genauigkeit hin vermessen. Dafür müssen die Flüge teilweise tiefer oder versetzt durchgeführt werden.
Das Vermessungsflugzeug ist eine zweimotorige Propellermaschine vom Typ VulcanAir AP68TP-600 Aviator, welche durch ihre weiß-blaue Lackierung sehr auffällig ist.
Da die Vermessungsflüge wetterabhängig sind und bei schlechtem Wetter nicht durchgeführt werden, können wir leider nur den groben Zeitraum, die KW 35 / 36, nennen.
Die Vermessung technischer Einrichtungen ist für die Sicherheit im Luftverkehr unverzichtbar sowie behördlich vorgeschrieben. Daher bittet die EDMO-Flugbetrieb GmbH die Bevölkerung um Verständnis.

Flugvermessung

10.08.2015

In der Zeit vom 10. bis zum 14. August 2015 finden am Sonder­flughafen Oberpfaffenhofen Vermessungsflüge statt.

Die An- und Abflugverfahren werden auf ihre Genauigkeit hin vermessen. Dafür müssen die Flüge teilweise tiefer oder versetzt durchgeführt werden.
Das Vermessungsflugzeug ist eine zweimotorige Propellermaschine vom Typ Beechcraft King Air, welche durch ihre weiß-blaue Lackierung sehr auffällig ist.
Da die Vermessungsflüge wetterabhängig sind und bei schlechtem Wetter nicht durchgeführt werden, können wir leider nur den groben Zeitraum, die KW 28, nennen.
Die Vermessung technischer Einrichtungen ist für die Sicherheit im Luftverkehr unverzichtbar sowie behördlich vorgeschrieben. Daher bittet die EDMO-Flugbetrieb GmbH die Bevölkerung um Verständnis.

Flugvermessung

07.07.2014

In der Zeit vom 14. bis zum 18. Juli 2014 finden am Sonderflughafen Oberpfaffenhofen Vermessungsflüge statt.

Die An- und Abflugverfahren werden auf ihre Genauigkeit hin vermessen. Dafür müssen die Flüge teilweise tiefer oder versetzt durchgeführt werden.
Das Vermessungsflugzeug ist eine zweimotorige Propellermaschine vom Typ Beechcraft King Air, welche durch ihre weiß-blaue Lackierung sehr auffällig ist.
Da die Vermessungsflüge wetterabhängig sind und bei schlechtem Wetter nicht durchgeführt werden, können wir leider nur den groben Zeitraum, die KW 28, nennen.
Die Vermessung technischer Einrichtungen ist für die Sicherheit im Luftverkehr unverzichtbar sowie behördlich vorgeschrieben. Daher bittet die EDMO-Flugbetrieb GmbH die Bevölkerung um Verständnis.